www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftraumaufklärungsradar

AN/FPS-124

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Figure 1: Short-range radar AN/FPS-124 at Lailor River, Nunavut (Canada)

Figure 1: Short-range radar AN/FPS-124 at
Lailor River, Nunavut (Canada)
(69°6'39.01" N   83°32'22.50" W)

Technische Daten
Frequenzbereich: 1218 to 1398 MHz
(at six assigned frequencies)
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung:  
Durchschnittsleistung:  
angezeigte Entfernung: 70 NM (≙ 113 km)
Entfernungsauflösung:  
Genauigkeit:  
Öffnungswinkel:  
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit:  
MTBCF: > 4000 h
MTTR: < ½ h

AN/FPS-124

Das AN/FPS-124 ist ein Lückenfüllerradar im North Warning System (USA und Kanada). Das Radar ist ein zuverlässiges, unbeaufsichtigt zu betreibendes und leicht zu wartendes Kurzstreckenradar, welches für ein Zusammenwirken mit dem Großraumradar AN/FPS-117 entwickelt wurde. Das Radar kann sehr tieffliegende Ziele mit kleiner effektiver Reflexionsfläche, (speziell Cruise Missiles) auffassen und begleiten.

FPS-124 nutzt eine zylindrische Phased Array Antenne die im L-Band arbeitet und die etwa 12 Fuß (3,66 m) hoch ist und einen Durchmesser von 5 ft (1,25 m) hat. Die Elektronik für den Betrieb der Einzelstrahler befindet sich innerhalb des Zylinders. Sie wird durch 11 Lüfter gekühlt, die die einzigen bewegten Teile dieses Radars sind.

Insgesamt wurden 39 dieser Radargeräte produziert.