www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftraumaufklärungsradar

NUR-15 «Odra»

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten

Bild 1: NUR-15 «Odra»

Bild 1: NUR-15 «Odra»

Technische Daten
Frequenzbereich: S-Band
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz:  
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung: 185 kW
Durchschnittsleistung:  
angezeigte Entfernung: 240 km
Entfernungsauflösung:  
Genauigkeit: < 50 m
Öffnungswinkel:  
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit: 8 - 12 U/min
MTBCF:  
MTTR:  

NUR-15 «Odra»

Das polnische Radar NUR-15 «Odra» ist ein im S-Band arbeitendes mobiles dreidimensionales Aufklärungsradar mittlerer Reichweite, welches für die polnische Luftwaffe entwickelt wurde. Die Bezeichnung des Herstellers ist TRS-15. Das Sekundärradar (die flache Antenne oberhalb der Hauptantenne) wurde nach einer Thales-Lizenz produziert.

Auf der Basis des selben Designs wurde eine Marineversion mit dem Namen TRS-15C «Odra-C» entwickelt. Diese Version wird im Küstenschutz als Raketenleitstation genutzt und hat eine reduzierte installierte Reichweite von nur 50 km.

Eine Modernisierung im Jahre 2016 führte zu dem Namen NUR-15M «Odra-M» alias TRS-15M (bzw. für die Exportversion TRS-19).