www.radartutorial.eu www.radartutorial.eu Radargerätekartei - Luftverteidigungsradar

Beschreibung des Radargerätes; ausgewählte Taktisch-technische Daten
AN/FPS-88

Bild 1: Radarstellung Serra do Pilar (Portugal) mit AN/FPS-88

Technische Daten
Frequenzbereich: 1280 - 1380 MHz
Pulswiederholzeit:  
Pulswiederholfrequenz: 360 Hz
Sendezeit (τ):  
Empfangszeit:  
Totzeit:  
Pulsleistung: 1 MW
Durchschnittsleistung: 1,1 kW
angezeigte Entfernung:  
Entfernungsauflösung:  
Öffnungswinkel: 1,3°
Trefferzahl:  
Antennenumlaufzeit: 5 und 10 U/min

AN/FPS-88

Das AN/FPS-88 war eine verbesserte Version des AN/FPS-8 und erhielt eine größere Reichweite und eine leistungsgesteigerte Signalverarbeitung. Merkmale dieses Radars waren eine Parabolantenne mit hohem Antennengewinn und zirkularer Polarisation, zwei Empfangskanäle mit parametrischen Verstärkern und einem Radarvideosignalprozessor mit mehreren EPM- Funktionen. An der Primärradarantenne kann auch das Sekundärradar (IFF) betrieben werden.

Das AN/FPS-88 war zum Beispiel von 1966 bis 1996 in Paços de Ferreira (Portugal) auf dem Serra do Pilar betriebsbereit.

Bildergalerie des AN/FPS-88
AN/FPS-88
	(Click to enlarge: 600·360px = 51 kByte
Bild 2: Radarstellung auf dem Serra do Pilar (Portugal)
historisches Foto mit AN/FPS-88
(41°17'26.23" N   8°25'33.24" W)
AN/FPS-88
	(Click to enlarge: 1024·683px = 122 kByte
Bild 3: Radarstellung Paços de Ferreira, Portugal
© 2013 Força Aérea Portuguesa