www.radartutorial.eu Grundlagen der Radartechnik

Gunn-Oszillator

U0
Abstimmschraube
Kurzschluss-
schieber
Flansch
Iris
Gunn-
diode

Bild 1: Schematischer Aufbau eines mechanisch abstimmbaren Gunn-Oszillators

U0
Abstimmschraube
Kurzschluss-
schieber
Flansch
Iris
Gunn-
diode

Bild 1: Schematischer Aufbau eines mechanisch abstimmbaren Gunn-Oszillators

U0
Abstimmschraube
Kurzschluss-
schieber
Flansch
Iris
Gunn-
diode

Bild 1: Schematischer Aufbau eines mechanisch abstimmbaren Gunn-Oszillators

Bild 1 zeigt schematisch den Aufbau eines einfachen, mechanisch abstimmbaren Gunn-Oszillators in Hohlleitertechnik. Der Abstand des Kurzschlussschiebers ist so zu wählen, dass die Gunndiode mit einem Parallelschwingkreis belastet wird, also etwa λ/4. Das Koppelloch (Iris) zusammen mit der Abstimmschraube dienen zur Anpasstransformation an den Wellenwiderstand des Hohlleiters.

Oszillatoren mit Gunn-Dioden erzeugen eine Mikrowellenleistung von etwa 65 mW und können bis etwa 200 Watt Spitzenleistung gepulst werden.