www.radartutorial.eu Grundlagen der Radartechnik

Multiple Hypothesis Tracker

Track 121
Track 131

Bild 1: Schwierige Entscheidungssituation für den Radar Tracker

Track 121
Track 131

Bild 1: Schwierige Entscheidungssituation für den Radar Tracker

Track 121
Track 131

Bild 1: Schwierige Entscheidungssituation für den Radar Tracker

Multiple Hypothesis Tracker

Ein Multiple Hypothesis Tracker (MHT) erlaubt, dass ein Track auch mit mehr als nur einem Plot pro Antennenumdrehung aktualisiert werden kann oder ein Plot für mehrere Tracks verwendet werden kann. Ebenso kann ein Track sich auch in mehrere Richtungen verzweigen, zum Beispiel weil sich ein Ziel geteilt hat.

Der MHT berechnet intern mehrere potenzielle Tracks, von denen jedoch nur der wahrscheinlichste angezeigt wird. Da jedoch die Speicherkapazität und die Rechenleistung begrenzt sind, werden die intern geführten Tracks, die am unwahrscheinlichsten sind, nach und nach gelöscht. Der MHT wurde für Situationen ausgelegt, in welchen das Bewegungsmodell eines einzelnen Tracks unvorhersehbar ist, wenn alle möglichen Aktualisierungsvarianten gleichzeitig betrachtet werden müssen.