www.radartutorial.eu Grundlagen der Radartechnik

Anhang: Wellenausbreitung

verkleinerte Vorschau der Internetseite

Bild 1: Vorschau der Internetseite

elektromagnetische
Wellenfront
Hindernis
Schattenzone
Empfangsgebiet

Bild 1: Diffraktion Elektromagnetischer Wellen

Die Kenntnis der Faktoren, die die Ausbreitung elektromagnetischer Wellen beeinflussen, ist wichtig für das Verständnis von Erscheinungen und Maßnahmen, die im Funkverkehr und bei der Radarüberwachung auftreten. Es handelt sich um Wellenausbreitungseigenschaften, die bei verschiedenen Frequenzen im freien Raum, in der Erdatmosphäre und in den anderen Medien in Abhängigkeit von Tageszeit, Jahreszeit und Wettereinflüssen auftreten.

Es wird sich hier auf die relativ einfachen Verhältnisse der ebenen Wellenfronten im Fernfeld der Antenne beschränkt.

elektromagnetische
Wellenfront
Hindernis
Schattenzone
Empfangsgebiet

Bild 2: Diffraktion Elektromagnetischer Wellen

Die Inhalte des Kapitels „Wellenausbreitung” werden bei einem Lehrgang „Radargrundlagen” vorausgesetzt. Dieses Kapitel ist eine Wiederholung von bekannten Themen aus dem Physikunterricht.

Tipp: Wenn Sie sich vom Radartutorial Seiten für den Unterrichtsgebrauch ausdrucken wollen, schauen Sie sich die Druckverion dieser Startseite an und prüfen Sie, ob sie diese vielleicht als Deckblatt für eine eigene Druckversion verwenden wollen. Dieses Kapitel ist jedoch schon als fertige Druckversion erhältlich:

Druck Radarfrequenzen, normale und anormale Wellenausbreitung (12 Seiten, 621 kByte)