www.radartutorial.eu Grundlagen der Radartechnik

Funktionen einer Radarantenne

Die Antenne ist eines der anfälligsten Teile der Radaranlage. Sie erfüllt im Gesamtsystem folgende Funktionen:

Die Antennenkonstruktion muss diese Aufgaben unter allen Witterungsbedingungen sicherstellen. Deshalb werden oft schützende Radome eingesetzt, welche einigermaßen stabile Umgebungsbedingungen sichern.

Die Leistungsfähigkeit der Radaranlage ist mathematisch vereinfacht dargestellt direkt proportional zu dem Produkt aus der effektiven Antennengröße und der Sendeleistung. Eine Investition in die Antenne hat also immer eine direkte Auswirkung auf die Leistungsfähigkeit des Radargerätes.

Berücksichtigt man diese Forderungen an die Antennen, so sind zwei Grundformen von Radarantennen hauptsächlich im Einsatz: