www.radartutorial.eu Grundlagen der Radartechnik

Gregory-Antenne

Bild 1: Prinzip einer Gregory-Antenne.

Bild 1: Prinzip einer Gregory-Antenne.

Gregory-Antenne

Die Gregory-Antenne ist wie die Cassegrain-Antenne eine Antenne mit einem Sekundärspiegel vor einem konkav geformten Hauptspiegel, der meist ein Rotationsparaboloid ist. Bei der Cassegrain-Antenne befindet sich der Primärstrahler im Brennpunkt eines konkav geformten hyperbolischen Subreflektors vor dem Primärfocus. Bei der Gregory-Antenne befindet sich der Primärstrahler hinter dem Primärfocus. Weil der Subreflektor ellipsoid konkav geformt ist, besitzt er zwei Brennpunkte. Der eine Brennpunkt dieses Ellipsoids fällt mit dem Primärfocus zusammen und liegt zwischen beiden Reflektoren, im zweiten Brennpunkt befindet sich der Primärstrahler.