www.radartutorial.eu Grundlagen der Radartechnik

Antenne mit Fächerdiagramm

Diagramm einer Fan-Beam Antenne
Die Form sieht aus, wie ein chinesischer Fächer zum Wedeln von kühlender Luft.

Bild 1: Diagramm einer Fächerantenne
a) Seitenansicht
b) Frontalansicht

Antenne mit Fächerdiagramm

Eine Fächerantenne ist eine Richtantenne mit einem Antennendiagramm, welches in der einen Dimension einen sehr schmalen Öffnungswinkel und in der anderen Dimension einen breiteren Öffnungswinkel aufweist.

Der Reflektor ist nur ein Ausschnitt eines Paraboloides. Von der typischen runden Paraboloidform ist nur ein schmales Mittelstück übriggeblieben.

Bild 2: Der Reflektor ist nur ein Ausschnitt eines Paraboloides

Dieses Diagramm wird erreicht, wenn ein Parabolreflektor abgeschnitten wird oder nur ein Segmentausschnitt eines Parabols genutzt wird. Da der Reflektor nun schmal in der vertikalen Ebene und breiter in der horizontalen Ebene ist, erzeugt er vertikal einen breiteren und horizontal einen sehr schmalen Öffnungswinkel. (Je breiter die Antenne, desto schmaler das Diagramm!)

Bild 1: Diagramm einer Fächerantenne
a) Seitenansicht
b) Frontalansicht

PRW-17
(click to enlarge: 480·640px = 49 kByte)

Bild 3: Höhenfinder PRW-17

Diese Art von Antennen werden um 90° gedreht auch generell als Antennen für Höhenfinder verwendet. Da der Reflektor aber nun schmal in der horizontalen Ebene und breiter in der vertikalen Ebene ist, erzeugt er horizontal einen etwas breiteren (etwa 5...7°) und vertikal einen sehr schmalen (oft weniger als 1°) Öffnungswinkel.