www.radartutorial.eu Radar Basics

Measurement of the elevation angle

Grafik Höhenwinkel zeigt eine liegende Windrose mit den eingezeichneten Richtungen Norden. Osten, Süden, Westen. Diese Windrose kennzeichnet die zweidimensionale Ebene. Als dritte Dimension ist ein auf dieser Windrose senkrecht stehendes Dreieck gezeichnet, welches den Höhenwinkel symbolisiert. Dieses Dreieck mit einem Eckpunkt im Zentrum der Windrose schneidet senkrecht die zweidimensionale Ebene. Der unter der Windrose liegende Teil kennzeichnet die negativen Höhenwinkel, der darüber liegende größere Teil die positiven Höhenwinkel.
N   (0°)
E
S
W
R
horizon

Figure 1: Definition of elevation angle ε

N   (0°)
E
S
W
R
horizon

Figure 1: Definition of elevation angle ε

Grafik Höhenwinkel zeigt eine liegende Windrose mit den eingezeichneten Richtungen Norden. Osten, Süden, Westen. Diese Windrose kennzeichnet die zweidimensionale Ebene. Als dritte Dimension ist ein auf dieser Windrose senkrecht stehendes Dreieck gezeichnet, welches den Höhenwinkel symbolisiert. Dieses Dreieck mit einem Eckpunkt im Zentrum der Windrose schneidet senkrecht die zweidimensionale Ebene. Der unter der Windrose liegende Teil kennzeichnet die negativen Höhenwinkel, der darüber liegende größere Teil die positiven Höhenwinkel.
N   (0°)
E
S
W
R
elevation angle
horizon

Figure 1: Definition of elevation angle ε

Measurement of the elevation angle

The elevation angle is the angle between the horizontal plane and the line of sight, measured in the vertical plane. The reference direction (i.e. an elevation angle of zero degrees) is a horizontal line in the direction to the horizon, starting from the antenna. The elevation angle is denoted by the Greek letter ε (epsilon) mostly. It is positive above the horizon, but negative below the horizon.

Altitude- or height-finding search radars use a very narrow beam in the vertical plane. Height-finding radar systems that also determine bearing must have a narrow beam in the horizontal plane in addition to the one in the vertical plane. The beam is mechanically or electronically scanned in elevation to pinpoint targets. If an echo signal is detected in the receiver, then the current elevation angle is equal to the direction of the antenna pattern.